An die Volksbank Neckartal

20Liebe Volksbank Neckartal, lieber Gewinnsparverein .V.,

dank Ihnen und Ihrem Engagement macht der Sportunterricht jetzt noch mehr Spaß, da wir egal wo, beim „Sporteln“ draußen, in der Schwimmhalle oder im Gymnastikraum, Musik hören können. Unser neuer Ghettoblaster kommt oft zum Einsatz, egal ob bei Fitness, Tanz, Konditionstraining oder Parcour. Mit Musik steigt bei Schülern und Lehrern einfach die Motivation. Auch können wir dank einer Bluetoothfunktion unsere eigene Musik abspielen, die wir natürlich alle auf unserem Handy haben.

Danke, dass Sie immer wieder an die Schüler der Merian Schule Epfenbach denken. Und bitte vergessen Sie uns auch in Zukunft nicht.

Gedacht und ausgesprochen von den Mädchen der Klasse 9 der Merian Schule Epfenbach

 

Advertisements

Abschlussturnier am 28. Juni 2017 bei der TSG Hoffenheim

Bereits zum dritten Mal hat sich die Merian Schule Epfenbach auf den Weg nach Hoffenheim gemacht.

18 Kinder besuchten über das ganze Schuljahr mit viel Begeisterung die Fußball AG und jetzt wollten sie zeigen, was sie alles gelernt haben.

Im Frühjahr konnten die Schüler bereits das Fußballabzeichen erwerben und eine Urkunde mit nach Hause nehmen.

Beim Minifussball-Spieltag wurde auf Minifußballfeldern Drei gegen Drei auf vier Tore gespielt. Ein Spiel dauerte 12 Minuten und alle drei Minuten erfolgte ein Spielerwechsel. Die Kinder konnten viele Tore schießen und zeigten sich im Miteinander ausgesprochen fair. Gespielt wurde ohne Schiedsrichter, was schon im Vorfeld eingeübt wurde. Bei Unstimmigkeiten entschieden die Trainer gemeinsam, der Spielcharakter stand absolut im Vordergrund.

Das Glück der Kinder war vollkommen als das Maskottchen von Hoffenheim erschien. Manche wollten es gar nicht mehr los lassen.

Zwei talentierte Spieler aus der U19 und U23 standen den Schülern zum Abschluss noch Rede und Antwort. Die meistgestellte Frage lautete: Wie kommt man nach Hoffenheim?

Danke an alle, die uns unterstützt haben!

Das Tischtennisschnuppermobil an der Merian Schule in Epfenbach

Das Tischtennisschnuppermobil wurde auf Antrag der Tischtennisabteilung VfB Epfenbach über den Badischen Tischtennis Verband Geschäftsstelle Leimen beantragt und von den Schülern der Merian Schule in Epfenbach mit Freude und Spannung erwartet.

Am Montag den 08. Mai 2017 um 8:00 Uhr kam Herr Murek vom Deutschen Tischtennis Bund Frankfurt in die Kultur und Sporthalle nach Epfenbach. Nach dem Aufbau seiner Geräte in der Halle übernahm er die Schüler von der Klassenlehrerin mit einem kräftigen „Guten Morgen“. Er brachte den Schulkindern die Grundkenntnisse des Tischtennis bei. Vom Tischtennisschläger über den Ball, unterschiedlich große Tischtennisplatten und einem Tischtennisroboter war alles für die Schüler zum Ausprobieren dabei. Die Mädchen und Buben konnten nach der Einführung mit dem Ball ihr Glück versuchen. Besonders der Tischtennisroboter hatte es den Schülern angetan, sah man doch sofort, ob der Ball ins Netz ging.

Die Schulstunde war schnell vorüber und Herr Murek übergab die Klasse wieder der Lehrerin mit einem Handzettel auf dem die Trainingszeiten und Werbung für die Tischtennis-Abteilung vermerkt waren. Auf diese Art und Weise kamen vier Klassen in den Genuss diese Sportart näher kennen zu lernen und vielleicht auch den Weg in den Tischtennisverein Epfenbach zu finden.

 

Bedanken möchte sich die Tischtennis Abteilung bei Frau Hofbauer, der 3. bis 6. Klasse mit ihren Klassenlehrerinnen sowie Herrn Murek vom Deutschen Tischtennis Bund, der die Grundkenntnisse des Tischtennis sehr gut den Kindern vermitteln konnte.

Vielen Dank für die Unterstützung von Herrn Murek durch Marijana Ambiel, Franz Hlawatsch und Ferdinand Ronge.

 

Trainingszeiten:

 

Montags von 17:00 bis 19:00 Uhr für Kinder bei Marius Kirsch

Dienstags ab 17:00 bis 19:00 Uhr für Kinder bei Ferdinand Ronge, ab 20:00 Uhr für Erwachsene

Freitags ab 17:30 bis 19:00 Uhr für Kinder bei Marijana Ambiel und Ferdinand Ronge, ab 20:00 Uhr für Erwachsene

P1090582